Mehr Freizeit geht nicht! Die f.re.e 2020

AUTOR:

IBS Publishing Team

cof

Momentan dreht sich auf dem Münchner Messegelände alles rund um Aktivitäten wie Outdoorsport, Gesundheit, Reisen und Camping. Vom 19. bis 23. Februar 2020 findet die Reise- und Freizeitmesse f.re.e in München statt. Die IBS-Redaktion war für euch vor Ort und hat die Messe genauer unter die Lupe genommen.

50 Jahre f.re.e!

Dieses Jahr feiert die größte Reise- und Freizeitmesse Bayerns ihr 50-jähriges Jubiläum! In 8 Hallen mit 87.000 m² Ausstellungsfläche stellen diverse Experten ihre Produkte vor. Ein umfangreiches Bühnenprogramm sorgt zudem für jede Menge Spaß und Entertainment. Von spannenden Vorträgen prominenter Gäste bis hin zu interessanten Filmvorführungen ist so einiges geboten!

Dieses Jahr können sich besonders Camping-Liebhaber auf den vergrößerten Campingbereich auf drei Hallen freuen! Viele bekannte Hersteller sind vor Ort und die Vielfalt ist endlos! Großer Luxusliner, individuell ausgebauter Campingbus, gemütlicher Caravan oder praktischer Faltanhänger – welcher soll es heute sein? Fachkundige Campingexperten stehen stets zur Beratung zur Verfügung!

Testen was das Zeug hält!

Ganz nach dem Motto „Probieren geht über studieren“ haben die Besucher der Messe die Möglichkeit, viele Produkte selber vor Ort zu testen. So können Mountainbikes in aufregenden Parcours getestet werden, das Stand-Up-Paddling in einem See ausprobiert werden oder die Kletterkünste an einem Kletterturm im Außenbereich unter Beweis gestellt werden. Von Klein bis Groß kommt jeder auf seine Kosten! Tipp: Wer in ein besonderes Erlebnis abtauchen möchte, sollte unbedingt das Schnuppertauchen in Halle B6 ausprobieren!

Lasst euch von vielen spannenden Themen überraschen! (Quelle: YouTube / f.re.e – Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse)

Statement

Raus aus dem Alltag und rein ins Vergnügen! Wer bisher noch nicht auf der f.re.e war, hat etwas verpasst! Geballte Expertenmeinungen und zahlreiche Testmöglichkeiten – die Messe ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

 Quelle Titelbild: IBS Redaktion



X