Skifans aufgepasst: Elan präsentiert seine neue Nano Base Technologie

action sports

AUTOR:

IBS Publishing Team

Amphibio-14-Ti-Fusion-3D

Elan rüstet jetzt AllMountain-Modelle mit dem neuen Rennskibelag aus – ein Privileg, das bisher nur FIS-Rennfahrern vorbehalten war. Die Nano Base Technologie bietet jetzt eine ultimative Geschwindigkeitsgrundlage. Schnelleres und müheloseres Skifahren mit weniger Reibung ist aufgrund der Kohlenstoff-Nanopartikel in der Ski-Base möglich.

Das Winter-Highlight Ende Januar

Wie bereits erwähnt, haben bisher nur die Profis von den Eigenschaften der Nano-Tech-Laufflächen profitiert. Aber eine ideale Gleiteigenschaft ist nun mal sehr wichtig, nicht nur, um gut auf den World Cup vorbereitet zu sein, sondern auch, um als Hobby-Skifahrer zu glänzen. Bei Elan wird die High-Tech-Oberfläche ab der Saison 2017/18 allen Ski-Begeisterten angeboten. Die AllMountain Ski-Modelle „Amphibio 14 Ti“ und „16 Ti 2 Amphibio“ wurden in dieser Saison mit der Nano Base Technologie ausgestattet, um bei allen Schneebedingungen besser gleiten zu können.

Amphibio-16-Ti2-Fusion1-600x400

Quelle: YouTube / Elan Skis

Bei Wind und Wetter

Die Behandlung mit Kohlenstoffnanopartikeln macht die Skier zudem wesentlich widerstandsfähiger – außerdem bleibt die Beschichtung die ganze Saison über erhalten. Elan ist der erste Hersteller, der die Nano-Tech-Basis bei Ski-Modellen für Endverbraucher einsetzt und ist damit erneut der Innovationsführer.

Das High-Tech-Profil ist zudem sehr pflegeleicht. Der Ski kann wie gewohnt benutzt und gepflegt werden. In diesem Winter werden dadurch selbst die längsten flachen Teile zum puren Vergnügen.

Quelle: YouTube / Elan Skis

Statement

Normales Skifahren war gestern. Heute bekommst du mit der neuen Technologie von Elan noch mehr Speed. Ausprobieren wird sich bestimmt lohnen.

Quelle: YouTube / Elan Skis



X