Golden Trophy 2016

INSPIRED EVENTS

Am 24. und 25. Juni 2016 wurde die Golden Trophy in Bratislava, Slowakei ausgetragen. Unsere InspiredBySports-Expertin Nadine Härtinger war nicht nur mit dabei – Nadine hat auch noch Gold mit nach Hause nehmen können. 

ABOUT

Der Contest war ein 600 Punkte World Tourstop mit internationalem Fahrerfeld. Zum Vergleich, eine Europameisterschaft gibt 800 und eine WM 1000 Punkte. Nadine ist in der Klasse “Master Ladies” gestartet und gegen verschiedene Fahrer aus unterschiedlichen Nationen angetreten.

 

Bildquelle: Veranstalter und Nadine Härtinger

Weiter unten hat Nadine die Highlights des Rahmenprogramms sowie alles wissenswerte über den Cable selbst und die Bedingungen vor Ort für euch zusammengefasst. Da wünschen wir nur: Viel Spaß beim Lesen!

Nadine Härtinger

YOUR EXPERT

Nadine Härtinger

STATEMENT

Wie jedes Jahr herrschte wieder eine super Stimmung am Lift, ein gelungener Contest mit einem top besetzen Fahrerfeld und einer grandiosen After-Party. Und dazu bietet dieser Contest die aller beste Trophy ever!!!

You might also like

    This message is only visible to admins.
    Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.
    Click to show error
    Error: The user must be an administrator, editor, or moderator of the page in order to impersonate it. If the page business requires Two Factor Authentication, the user also needs to enable Two Factor Authentication. Type: OAuthException
    PROGRAM

    Das Rahmenprogramm bei dieser Veranstaltung ist immer spitze, bereits die Tage vor dem offiziellen Contest gab es ein breites Unterhaltungsprogramm von Movie Night, Gaming Night, Night Shooting bis hin zu Beachvolleyball Turnieren und der legendären After-Party.

    Außerdem gab es während des Contests ein Rundumservice mit Getränken und einer Live-Cooking-Gourmet-Action. Ein besonderes Highlight fand ich noch die aufgebaute Pole Dance Stange bei der man ein paar neue Moves von einer Trainerin gezeigt bekommen hat.

    Zu erwähnen ist natürlich auch die wirklich spannende Siegerehrung. Der Contest hat bereits am Freitag mit den Qualifikations-runs begonnen. Am Samstag folgten dann die Semi-finals und gegen Nachmittag dann die spannenden Final-runs. Jeder Fahrer hatte 2 runs , best one counts.

    NICE TO KNOW

    Das Cable und besonders das gesamte Ambiente sind super gemütlich. Es gibt große Sonnenbetten die zum Chillen einladen und auch die Leute vor Ort sind immer super freundlich und sorgen für reichlich gute Stimmung.

    Besonders gefällt es mir, dass man direkt am See campen und somit gleich der erste in der früh auf dem Wasser sein kann. Der Lift ist mit allen basic Obstacles ausgestattet, die man so braucht. Im Training gibt es sogar einen speziellen Boot-Abhol-Service, wenn man auf der Gegengeraden stürzt. Neben dem Wakeboarden gibt es auch eine super Küche mit tollen Gerichten und selbstgemachten Erfrischungs-Drinks.

    Sportlich kann man sich nicht nur beim Wakeboarden betätigen – es besteht auch die Möglichkeit SUPs auszuleihen und über den See zu paddeln. Außerdem gibt es noch ein neues Beachvolleyballfeld.

    GALLERY

    YOU MIGHT ALSO LIKE



      X