Dänemark – Wassersport in Hvide Sande

SPOTLIGHT
12463824_10208426673127244_1038667783_n

Für echte Wassersportfans ist Hvide Sande mehr als nur der Heimathafen einer dänischen Fischereiflotte. Hvide Sande liegt an der Westküste nahe des Ringkøbing Fjords in Midtydlland und gilt als Paradis für viele Surfer.

Der Ringkøbing Fjord, ein Brackwassersee, ist mit 30 Kilometern Länge und 12 Kilometern Breite Dänemarks größter Küstensee. Aufgrund einer Durchschnittstiefe von gerade mal 1,5 Metern ist der Ringkøbing Fjord besonders bei Wassersportbegeisterten extrem beliebt und eignet sich hervorragend zum Kiten, Windsurfen und SUP fahren.

Da so gut wie jeder Ort, der sich um den Fjord herum befindet, Wassersportlern den Einstieg ermöglicht, kann der Fjord bei sämtlichen Windrichtungen befahren werden.

 

Alle Wassersportler die nach einer noch größeren Herausforderung suchen, können zudem die guten Bedingungen und die konstante Welle der Nordsee nutzen und es auf der anderen Seite der Dünen so richtig krachen lassen.

team_0002_Inga-Kaack
YOUR EXPERT

Inga Johanna Kaack

STATEMENT

Nichts für Frostbeulen!

icons.travel_koffer
JOURNEY

Da sich die kleine Hafenstadt mit ca. 3.000 Einwohnern sehr abgelegen im Nordwesten Dänemarks befindet, lässt sich Hvide Sande ausschließlich mit einem fahrbaren Untersatz ansteuern. Auch wird ein Auto benötigt um die verschiedenen Orte rund um den Fjord zu erreichen und Wassersport zu betreiben.

icons.travel_bett
ACCOMMODATION

In und um Hvide Sande gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Sehr empfehlenswert ist der Campingplatz Nørre Lyngvig, da sich dieser zwischen Fjord und Nordsee befindet. Wer allerdings mehr Komfort benötigt, kann eines der typisch dänischen Ferienhäuser mieten.

icons.travel_alternative
ALTERNATIVES

Selbst an windlosen Tagen müssen sich Wassersportler in Hvide Sande keine Sorgen machen – im Ringkøbing Fjord befindet sich eine der zwei dänischen Wasserskianlagen. Wer dennoch eine kleine Verschnaufpause benötigt kann an der täglichen Fischauktion teilnehmen und fangfrische Nordseespezialitäten genießen.

GALLERY
More Water Stories


    X