Viel unterwegs? Ford zeigt neuen Fiesta mit bombastischem Soundsystem

/NEWS

Let’s get loud! Beim Autofahren die Musik laut aufdrehen und mitsingen – wer kennt dieses tolle Glücksgefühl nicht?! Schon lange zählen nicht mehr nur Technologien und PS, sondern auch das Soudsystem! Aus diesem Grund haben sich Ford und das dänische Harman-Tochterunternehmens Bang & Olufsen mit ihrem B&O PLAY Soundsystem zusammengetan. Im neuen Ford Fiesta, der Anfang Juli in Deutschland auf den Markt kommt, sorgt B&O PLAY für kristallklaren und satten Sound.
InspiredBysports war bei der Präsentation der genialen Partnerschaft in Kopenhagen dabei! Uns erwarteten zwei Tage voller Sound Experience und spannender Workshops. Dabei lernten wir nicht nur die technischen Aspekte des neuen Soundsystems kennen, sondern auch wie Musik psychisch auf uns wirkt. Wir konnten unseren Ohren kaum trauen!

Um die Klangqualität der speziell für die neue Ford Fiesta-Baureihe kalibrierten Anlage sicherzustellen, hörten sich die Ingenieure im Verlauf eines Jahres mehr als 5.000 Songs an. "Für viele Menschen ist die Musik, die sie unterwegs im Auto hören, ein fundamentaler Bestandteil ihrer Reise, sozusagen der Soundtrack zu ihrem persönlichen Road-Movie", sagt Marcel Breker, Spezialist für Soundsysteme, Ford of Europe. "Beim neuen Ford Fiesta bietet das B&O PLAY Sound-System eine außergewöhnlich hohe Klangqualität, und zwar unabhängig vom individuellen Musikgeschmack". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford-Werke GmbH"

„Für viele Menschen ist die Musik, die sie unterwegs im Auto hören, ein fundamentaler Bestandteil ihrer Reise, sozusagen der Soundtrack zu ihrem persönlichen Road-Movie“, sagt Marcel Breker, Spezialist für Soundsysteme, Ford of Europe. „Beim neuen Ford Fiesta bietet das B&O PLAY Soundsystem eine außergewöhnlich hohe Klangqualität, und zwar unabhängig vom individuellen Musikgeschmack.“

 

Im Mittelpunkt dieser Zusammenarbeit steht die Entwicklung hochwertiger Audio-Lösungen, die speziell auf den jeweiligen Fahrzeug-Innenraum künftiger Ford-Baureihen zugeschnitten sind. Beim neuen Ford Fiesta umfasst das B&O PLAY Soundsystem zehn strategisch angeordnete Premium-Lautsprecher – darunter ein im Kofferraum integrierter Subwoofer sowie ein zentraler Mitteltöner auf dem Armaturenträger.

 

Herzstück der Anlage ist der Verstärker mit digitalem Signalprozessor (DSP), der über den Touchscreen des Multimedia-Konnektivitätssystems Ford SYNC 3 gesteuert werden kann. Die Anlage – ihre Gesamt-Ausgangsleistung liegt bei 675 Watt – erzeugt unabhängig vom Sitzplatz einen außergewöhnlich lebendigen, kristallklaren und satten Sound.

Your Expert 

INSPIREDBYSPORTS Publishing Team
Für den neuen Ford Fiesta, der Anfang Juli in Deutschland auf den Markt kommt, wird auf Wunsch das B&O PLAY Sound-System des dänischen Harman-Tochterunternehmens Bang & Olufsen erhältlich sein - als eines der ersten Ergebnisse der neuen Kooperation von Ford mit Harman International. Im Mittelpunkt dieser Zusammenarbeit steht die Entwicklung hochwertiger Audio-Lösungen von Bang & Olufsen, die speziell auf den jeweiligen Fahrzeug-Innenraum künftiger Ford-Baureihen zugeschnitten sind. Beim neuen Ford Fiesta umfasst das B&O PLAY Sound-System zehn strategisch angeordnete Premium-Lautsprecher - darunter ein im Kofferraum integrierter Subwoofer sowie ein zentraler Mitteltöner auf dem Armaturenträger. Herzstück der Anlage ist der Verstärker mit digitalem Signalprozessor (DSP), der über den Touchscreen des Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC 3 gesteuert werden kann. Die Anlage, ihre Gesamt-Ausgangsleistung liegt bei 675 Watt, erzeugt unabhängig vom Sitzplatz einen außergewöhnlich lebendigen, kristallklaren und satten Sound. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford-Werke GmbH"

Der B&O Play Lautsprecher in der Tür des neuen Ford Fiesta. (Quelle: obs/Ford-Werke GmbH)

Um die Klangqualität der speziell für die neue Ford Fiesta-Baureihe kalibrierten Anlage sicherzustellen, hörten sich die Ingenieure im Verlauf eines Jahres mehr als 5.000 Songs an – von Interpreten wie Adele über die Foo Fighters bis hin zu Jay-Z. Das Entwicklungsteam analysierte außerdem zahlreiche Live-Aufnahmen, um sicherzustellen, dass das neue B&O PLAY Soundsystem auch die spezielle Live-Atmosphäre unverfälscht wiedergibt.

 

„Wir lieben Live-Aufnahmen, denn sie zeigen, ob ein Sound-System auch die Emotionen reproduzieren kann, die von der Musik getragen wird. Wenn ich Gänsehaut bekomme, weiß ich, dass das System funktioniert“, kommentiert Stefan Varga, Acoustic System Engineer bei Harman International.

Erhebungen des Musik-Streaming-Dienstes Spotify zeigen, dass Menschen, die alleine im Auto unterwegs sind, ihre Lieblingsmusik oftmals laut aufdrehen und mit voller Kraft mitsingen. Das Auto sei für viele Menschen, so Spotify, ein Ort des intensiven Musikgenusses. Wenn der Klang perfekt ist, fühle man sich in diesem privaten Umfeld besonders wohl.

 

„Lautes und ungehemmtes Singen setzt positive Energie frei“, so auch Professor Stephen Clift, Experte für gesundheitliche Vorteile des Gesangs an der Canterbury Christ Church University. „Besonders wenn wir vertraute Lieder laut mitsingen, erleben wir einen Wohlfühleffekt, der sich unter anderem aus tieferem Atmen und erhöhter Muskelaktivität ergibt. Wir fühlen uns weniger gestresst und entspannter“.

 

Auf der zweitägigen Sound Journey in Kopenhagen wurde InspiredBySports durch die Welten des Sounds geführt und entdecke dabei auch das B&O Soundsystem im neuen Ford Fiesta. Das geht wirklich voll auf die Ohren! Neben den drei Workshops zu den technischen Features wurde von Musikexperten auch noch erklärt, wie wichtig Musik ist und welche unvergesslichen Momente so geschaffen werden. Seid ihr bereits für einen Road Trip? Auf geht’s!

 

Die wichtigsten Features des B&O PLAY Soundsystem im neuen Ford Fiesta im Überblick:

 

  • Insgesamt zehn Premium-Lautsprecher
  • 200 mm großer Dual-Voice-Coil-Subwoofer (in den Kofferraum integriert)
  • Verstärker mit digitaler Signalverarbeitung zur Entzerrung und Verteilung der Audiosignale an die Lautsprecher
  • Automatische Lautstärke-Anpassung an die jeweilige Fahrzeug-Geschwindigkeit
  • Elektronischer Power-Manager zur Optimierung der Lautsprecherleistung

 

Dieser Artikel basiert in Teilen auf einer Pressemitteilung von Ford, Mai 2017

Bildquelle: obs/Ford-Werke GmbH

STATEMENT

Unglaublich, was der richtige Sound alles bewirkt! Testet es selbst und dreht die Musik auf!

GALLERY

15 hours ago

InspiredBySports

Have a great start into the new week 😊 start your day right.

#inspiredbysports #ibs #magazine #skydive #sports #action

Marco Fürst
This time we served the Queen 👑😉 with a flyby at the James Bond 007 Elements museum Check out my POV down the Gaislachkogel 👐 ❗️Check full clip Red Bull Skydive Team❗️
... See MoreSee Less

View on Facebook

VIDEO

YOU MIGHT ALSO LIKE THIS



    X