Travelhacks: PaulCamper ist das Airbnb auf Rollen

fitness & yoga

AUTOR:

IBS Publishing Team

paul

Die eigenen vier Wände mit in den Urlaub nehmen, um frei und ungebunden Abenteuer erleben und seiner Sportleidenschaft auch im Urlaub problemlos nachzugehen? Viele Leute träumen von einem eigenen Camper oder Wohnmobil. Wenn dieser Wunsch zu kostspielig ist, gibt es jetzt die Lösung: Auf PaulCamper verleihen Wohnmobilbesitzer ihre fahrbare Wohnung an reiselustige Menschen.

Das ist PaulCamper

Paul ist ein VW-Bus, in dem Dirk Fehnse quer durch Europa tingelte und der ihn zur Gründung seines Unternehmens „PaulCamper“ inspirierte. Seit 2013 können über die Plattform verschiedenen Campingbussen, Kastenwagen, Alkoven und Wohnmobile ver- und gemietet werden. Damit kann sich jeder sein eigenes Abenteuer im Campingbus ermöglichen. Die Idee ähnelt Airbnb, doch die Plattform ist die erste in Deutschland, die Wohnungen auf Rollen vermietet und privates Camper-Sharing anbietet.

paul

Quelle: Unsplash/ Kevin Schmid

Über PaulCamper mieten

Das Angebot an Wohnmobilen ist groß und nicht nur an einem Standort zu finden. Ein passender Camper findet sich überall in Deutschland und ist oftmals sogar  ganz in der Nähe verfügbar. Nachdem eine Auswahl getroffen wurde, lernen sich Vermieter und Abenteurer über eine unverbindliche Anfrage kennen und tauschen sich über Reisepläne und Angebot aus. Wenn beide einverstanden sind, wird die Buchung abgeschlossen und die Reise kann beginnen.

Das eigenen Wohnmobil vermieten

Wer stolzer Camperbesitzer ist, fährt damit meistens jedes Jahr für einige Wochen in den Urlaub. Den Rest der Zeit bleibt das geliebte Fahrzeug ungenutzt und erfordert hohe Haltungskosten. Jeder, der die Standzeiten reduzieren und die eigenen Urlaubskasse aufbessern möchte, hat über PaulCamper die Möglichkeit, anderen Reiselustigen einen mobilen Urlaub zu ermöglichen. Um die ersten Buchungsanfragen zu erhalten, muss nur ein eigenes Profil mit Mietpreis und Verfügbarkeit erstellt werden. Anfragen sind zunächst unverbindlich, damit der potenziellen Mieter kennengelernt und anschließend ein verbindliches Angebot gestellt werden kann. Um die Rundum-Versicherung kümmert sich PaulCamper.

Quelle: YouTube / PaulCamper

Statement

Noch nie war es so einfach, seinen Urlaub mit seiner Sportleidenschaft zu verbinden. In nur wenigen Schritten zum Traumurlaub: PaulCamper macht Reisen auf vier Rädern für alle möglich. Bereits 2.000 private VermieterInnen sind bereits auf der Plattform vertreten und konnten mehr als 10.000 Campern ein Abenteuer ermöglichen. Darüber hinaus haben Campingbegeisterte die Möglichkeit, sich über ihre Erlebnisse auszutauschen. Wer Camping mag, wird PaulCamper lieben!

Quelle Titelbild: Unsplash / Blake Wisz 



X