Tentsile, das Baumhaus für unterwegs zum Mitnehmen

NEWS

Baumhaus-Feeling, Freiheit und im Rucksackformat – mit einem vollkommen neuen Zelt-Design begeistert ein Startup aus den UK die Survival-Fans. Was hinter dem ausgeklügelten Konzept steht und wie du es am besten einsetzt, erfährst du auf InspiredBySports.

Matsch, steiniger Boden oder wilde Tiere – zugegeben, Campen ist nicht immer so geil, wie man es sich vorstellt. Außer man hat das richtige Equipment. Und das hat man mit Tentsile zweifelsohne. Die Macher des „Baumhauses für den Rucksack“ sorgen derzeit unter den Survival Fans mit einer einfachen, aber genialen Idee auf sich aufmerksam.

 

Zelt im Baum

 

Drei orange Spanngurte bilden das Herzstück des Rückstückinhalts. Doch bevor es mit dem Aufbau losgeht, musst du zuerst einen guten Platz finden – idealerweise zwischen drei Bäumen, die ein schönes Dreieck bilden.

 

Sind die Startbedingungen perfekt, steht dem Baumhaus to go nichts mehr im Wege: Zelt mittig positionieren, Zeltstangen rein und die Konstruktionen mit den Spanngurten an den drei favorisierten Bäumen in die Lüfte ziehen – fertig ist ein Domizil, dass Zelten neu definiert.

 

Das Tentsile gibt es in verschiedenen Varianten. Exemplare mit Dach stehen ab 300 Euro im Shop.

 

Quelle Beitragsbild: Youtube / Tentsile

You might also like

    This message is only visible to admins.
    Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.
    Click to show error
    Error: The user must be an administrator, editor, or moderator of the page in order to impersonate it. If the page business requires Two Factor Authentication, the user also needs to enable Two Factor Authentication. Type: OAuthException
    INSPIREDBYSPORTS Publishing Team

    STATEMENT

    Ob die Bouldertour in den Alpen oder die Wanderung durch das schwedische Land – das Tentsile gefällt uns als wunderbare Ergänzung für Action-Urlauber.

    YOU MIGHT ALSO LIKE

      Tags:


      X