Porsche European Open 2016 in Bad Griesbach: Ein großartiges Event

DAS 19. LOCH

Vom 22. bis zum 25. September 2016 fand das Porsche European Open in Bad Griesbach statt. Wieder einmal haben die Veranstalter ihr bewiesen, dass sie ein solches Weltklasseevent organisieren können. InspiredBySports war hautnah in Bad Griesbach dabei, um vier Tage Weltklassegolf in einem echten Weltklasseresort zu genießen.

Mehr als 35.000 Besucher verzeichnete das diesjährige Porsche European Open in Europas größtem Golf resort, dem Quellness Golf Resort Bad Griesbach. Dort konnten die Zuschauer viele internationale Golf Stars wie Martin Kaymer, Ernie Els oder Alexander Levy dabei beobachten wie diese ihre Fähigkeiten unter Beweis stellten. Nach einem hochspannenden Finale schlug der Franzose Alexander Levy (-19) den Engländer Ross Fisher (-19) am zweiten Loch und sicherte sich so den Sieg bei den Porsche European Open in Bad Griesbach. Damit wurde er der jüngste Franzose in der gesamten Geschichte, der gleich drei europäische Titel sein Eigen nennen kann. Der deutsche Profigolfer Marcel Siem konnte leider bei dem heimischen Tournier nur den 76. Platz erreichen.

Schwedens Karlsson und Michael Johnson belegten Platz 3 und 4 mit einem 16 unter Par, gefolgt von dem Österreicher Bernd Wiesberger auf dem fünften Platz mit 15 unter Par. Deutschlands Golfsuperstar Martin Kaymer sicherte sich Position 6 mit 14 unter Par. Nachdem er das vorjährige Turnier verpasst hatte, sagte er in einem Interview er sei glücklich dieses Jahr an dem Turnier teilnehmen zu können bewertete den Golfplatz mit einer 10.

Am letzten Tag der 4-tägigen Meisterschaft in Bayern strahlte die Sonne den ganzen Ta, im Gegensatz zu den drei vorherigen Tagen. Diese waren von dichtem Nebel begleitet worden, was sogar zu Verzögerungen im Turnier führte. Insgesamt 54 Löcher müssten dementsprechend ausgelassen werde. Trotz der erschwerten Umstände waren die Bedingungen für die Golfprofis perfekt, was der exzellenten Arbeit der Greenkeeper zuzuschreiben war.

 

Der Sieg des Turniers war für den Franzosen Levy einfach nur überwältigend:  „Es ist unglaublich. Ich hab die Linie am 18. Putt gesehen und zu meinem. Caddy gesagt: ‚Ich schaff das.‘  Ich hab mich gut gefühlt, ich hab die Geschwindigkeit Gefühlt und seht schnell geputtet. Nach Zwei Jahren ohne Gewinne ist es einfach nur befreiend dieses Gefühl zu haben.“ Auch sagte er, dass er sehr hat für diesen Sieg gearbeitet habe: „Es ist immer hart zu sagen, dass die Besten gewinnen. Ich hatte ein gutes Gefühl und habe die letzten Wochen sehr hart dafür gearbeitet. Letzte Woche war ich nahe dran, aber dann habe ich Sonntag schlecht gespielt. Diese Woche habe ich mir einfach die Trophäe in der Hand vorgestellt.“ Levy gab auch zu sich in Geduld üben zu müssen: „Ich habe die ersten neun Löcher nicht gut gespielt. Ich hab mehr eher auf die Ergebnisse als auf mein Spiel konzentriert. Doch ich bin geduldig geblieben und die letzten neun Löcher wirklich gut gespielt.“

Nächstes Jahr wird das Porsche European Open vom 28. bis zum 30. Juli stattfinden. Mit der Entscheidung das Event vorzuziehen erhoffen sich die Veranstalter mehr internationale Golf Stars zu gewinnen, da viele von ihnen schon bei den British Open am vorherigen Wochenende spielen. Außerdem scheint die Entscheidung in Anbetracht der Probleme mit dem herbstlichen Nebels angebracht.

 

 

Bildquelle: Evernine & Porsche Presse Datenbank

Severin Sieber

YOUR EXPERT

Severin Sieber

STATEMENT

Das diesjährliche Porsche European Open war ein großartiges mit einer fantastische internationalen Atmosphäre. Als Club Mitglied im Golf Resort Griesbach kann man internationalen Golf Stars wie Martin Kaymer, Alexander Levy oder Ernie Els dabei zuschauen wie sie ihre Fähigkeiten zur Schau geben. Ich hoffe wirklich, dass das Event auch in den folgenden Jahren in Bad Griesbach stattfinden wird und so noch viele weitere Golf Liebhaber anziehen wird.

ANREISE

Man kann Bad Griesbach einfach per Zug oder Auto erreichen. Von München fährt ein Zug in Richtung Karpfham, was gute drei Stunden von München entfernt liegt. Mit dem Auto braucht man über die A3/ Ausfahrt Vilshofen/Garham circa zwei Stunden von München.

 

However, our InspiredBySports recommendation is: hire a Porsche sports car with Porsche Drive – this is probably the best option to visit Bad Griesbach.  Just visit Porsche Drive to discover where exactly you can hire your dream car!

 

InspiredBySports hatte die tolle Möglichkeit einen komplett neuen Porsche Carrera 911 S während desPorsche European Open in Bad Griesbach zur Verfügung gestellt zu bekommen. Die Bilder von unseren Touren mit diesem atemberaubenden Auto seht ihr unten in der Galerie.

 

Da die Daten für das nächste Porsche European Open schon feststehen, kann man jetzt schon einen der brandneuen Sportwagen mieten. Schaut einfach bei der Porsche Drive Website vorbei und informiert euch über die Preise.

UNTERKUNFT

Bad Griesbach biete zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten und hat für jeden Wunsch einpassendes Zimmer. Die perfekte Unterkunft während des Porsche European Open ist ohne Zweifel der Gutshof Penning. Dieses kleine aber feine Hotel liegt direkt neben dem Porsche European Open Golfplatz. Preise beginnen bei 99 € für drei Nächte, inklusive vier Golfplatzgebüren (nur in der Nebensaison).

 

Wenn man einen Golfurlab in Bad Grisebach mit Kindern plant, bietet sich das 4-Sterne Hotel Das Ludwig an. Ein weiteres 4-Sterne Hotel ist das Hotel Fürstenhof, welches seinen Gästen einen riesigen Spa-Bereich zu bieten hat.

 

Wer sich eher nach Luxus sehnt, kann im 5-Sterne Hotel Maximilian unterkommen.  Das Hotel bieten hat alles zu bieten, was man sich vorstellen kann, von der Wellness Oase über exquisite Restaurants und Shuttle Busse zum naheliegenden Golfplatz.

 

Natürlich gibt es in Bad Griesbach auch zahlreiche Low-Budget Unterkünfte, wie den nahe liegenden Camping Platz und Ferienwohnungen.

ALTERNATIVEN

Bad Griesbach ist nicht nur Europas größtes Golf Resort, sondern biete auch noch zahlreiche weitere Aktivitäten. Seit den 1970ern nenn Bad Griesbach eine Therme sein Eigen, zu welcher Menschen aus aller Welt wegen der heilenden Wirkung des Wassers reisen. Die Heilkraft des Wassers soll Knochen und Gelenke stärken und generell gesundheitsfördernd sein.

 

Neben dem Gold und dem Spa ist Bad Griesbach ein zentraler Ausgangspunkt für Tagesreise. Kulturelle Highlights wie Salzburg, München, und Budweis in Tschechien liegen alle nur ein paar Stunden entfernt und sind einfach zu erreichen.

 

Wenn man sehr Sportbegeistert ist, bietet Bad Griesbach zahlreiche weitere Sportaktivitäten: Man kann im Bayrischen Wald wandern gehen oder die niederbarische Landschaft mit dem  Fahrrad erkunden. Besonders im Winter sind die österreichischen Alpen ein für alle Ski und Snowboard-Fahrer ein Paradies. Ein beliebter Skiort ist zum Beispiel Saalbach-Hinterglemm (circa zwei Stunden von Bad Griesbach).

Image Source: Facebook / Porsche European Open

GALLERY



YOU MIGHT ALSO LIKE

    Tags:


    X