Switch Language




Follow us

Halbzeit beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt

/NEWS

Das letzte Freestyle-Event der PWA World Tour, der Mercedes-Benz Windsurf World Cup, kommt zu seiner aufregendsten und finalen Phase. Über 150 Sportler aus der ganzen Welt präsentierten bereits ihre Technik am Sylter Strand.

JPG_SURF

Die Freestyler sind bereits bei kräftigen Winden auf vier Meter hohen Wellen geritten und präsentierten dabei einige beeindruckende Tricks.

 

Wie erwartet, bietet sich die Veranstaltung als tolle Plattform für alle Wassersport-Fans. So kann man berühmte Sportler und andere Windsurfing-Freaks treffen, die neuesten und coolsten Windsurf-Kits ausprobieren und vor allem die coolen Surf-Veranstaltungen der diesjährigen Saison auf Sylt genießen.

 

Die ersten Tage des Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt begannen mit den Einzelausschlüssen der Männer. Nach zwei aufregenden Tagen des Wettbewerbes landete Victor Fernandes auf dem ersten Platz, gefolgt von Marcilio Browne auf dem Zweiten.

 

Trotz einer schweren Knieverletzung, die sich Windsurf-Ass Philip Köster im Jahr 2016 zugezogen hatte, holte er dennoch zum vierten Mal den Weltmeister-Titel in der Kategorie Wave.

Your Expert 

INSPIREDBYSPORTS Publishing Team

Die Veranstalter sorgen auch für eine kulinarisch vielfältige Auswahl an leckeren Speisen, die man sich aus den hippen Food-Trucks holen kann. Nach einem langen Tag am Strand genießen neben den Windsurfern auch die Zuschauer ihre Partyabende auf zwei Floors des Event-Zelts.

 

Weitere spannende Impressionen aus dem Wettbewerb könnt ihr euch auf dem Mercedes-Benz Windsurf Cup Livestream anschauen.

STATEMENT

Der Mercedes-Benz World Cup ist das letzte Event der PWA World Tour. Wir sind unglaublich gespannt wie es ausgeht…

Quelle Titelbild: Youtube / Windsurf World Cup Sylt

VIDEO

YOU MIGHT ALSO LIKE THIS



    X